Kandidaten für „Meppen mag Dich“–Live-Quiz stehen fest


Das Jahresquiz des Youtube-Kanals „Meppen mag dich“ wird am 5. Februar um 20:15 Uhr live gestreamt. Die Kandidaten stehen jetzt fest. Anne Wernicke vom Förderverein Marienhausschule Meppen, Dieter Bölscher vom SV Union Meppen und Stefan Sur vom TV Meppen haben an diesem Samstagabend die Chance, Sachpreise im Wert von bis zu 1.000 EUR zu erspielen. Die Kandidaten werden sich vom 28. bis 30. Januar auf dem Youtube-Kanal meppen.de/meppenmagdich persönlich vorstellen.

Im Live-Quiz müssen sie sich zehn Fragen rund um die Stadt Meppen aus unterschiedlichsten Bereichen stellen. Eingebaute Fallstufen sorgen dafür, dass niemand leer ausgehen muss. Und Kandidaten-Joker werden die Chance auf den Hauptgewinn erhöhen. „Hol dir den Rat!“ heißt es beim digitalen Publikumsjoker; hier werden Mitglieder des Meppener Stadtrates bei der Antwortfindung unterstützen. Beim SMS-Joker ist das Publikum auf dem heimischen Sofa gefragt und hat dabei auch noch die Chance auf Meppen-Gutscheine.

„Die Fragen sind kreativ, spannend und abwechslungsreich. Es ist toll, dass sich schon so viele Meppenerinnen und Meppener im Vorfeld beteiligt haben“, betont Stadtjugendpfleger Karsten Streeck vom Jugend- und Kulturzentrum JAM, das maßgeblich hier involviert ist. „Die aktuellen Corona-Regelungen erfordern natürlich wieder einige Vorkehrungen – da können wir aus den Erfahrungen vom vergangenen Mal profitieren und es wie 2020 umsetzen“, erläutert Streeck weiter.

„Bereits bei den Planungen der ersten Ausgabe hatten wir in Erwägung gezogen, das Jahresquiz zu wiederholen. Der Erfolg der Live-Sendung und das tolle Feedback haben uns darin bestärkt und ich freue mich sehr, dass unsere Vereine und die Meppenerinnen und Meppener uns nicht im Stich gelassen haben“, kommentiert Bürgermeister Helmut Knurbein.

Um den Samstagabend perfekt zu machen, verlost die Stadt Meppen wieder zwei „Sofa-Pakete“ an Meppenerinnen und Meppener mit den unverzichtbaren Snacks und Getränken. Wer am Gewinnspiel teilnehmen möchte, sendet bis Mittwoch, 2. Februar, 12.00 Uhr, eine E-Mail an meppenmagdich@meppen.de mit seinen Kontaktdaten und seiner Antwort auf die Frage „Warum bist du Meppen?“. Kleiner Tipp am Rande: Hier kommt es weniger auf Hinweise in amtlichen Dokumenten und mehr auf die emotionale Verbindung zu unserer Stadt an. Die Gewinnerinnen und Gewinner werden am Mittwochnachmittag benachrichtigt. Die „Sofa-Pakete“ können dann am Donnerstag und Freitag im Stadthaus abgeholt werden.

Foto: Die Kandidaten Anne Wernicke (Förderverein Marienhausschule Meppen), Dieter Bölscher (SV Union Meppen), und Stefan Sur (TV Meppen).